19. Ehrenfeld HOPPING

Samstag 13. April 2013
Moselstübchen ist wieder mit viel Musik dabei!
Ab 20 Uhr | Eintritt frei

Bild Ehrenfeld-Hopping

Am Samstag, den 13.04. geht das Ehrenfeld-Hopping in die 19. Runde. Der In-Stadtteil der letzten Jahre zeigt auch dieses Mal wieder alles, was er zu bieten. Denn auch nach der Schließung von Papierfabrik und Sensor-Club ist das Ehrenfelder Nightlife jederzeit einen Besuch wert. Wer also seine neue Stammkneipe sucht, seinen neuen Lieblingsclub oder einfach nur Lust auf ein tolles Programm aus Live-Musik, DJing, Ausstellungen uvm. hat, der sollte am 13.04. einfach mal loshoppen und Ehrenfeld erkunden. Aus fast 35 Locations könnt Ihr diesmal wählen bevor Ihr am Ende in einem der Clubs oder auf der Hopping-Party in der Werkstatt Köln den Abend ausklingen lassen könnt. 

Was ist eigentlich "Hoppen" und wie funktioniert das?

Hoppen ist ziemlich einfach. Ihr lasst euch in der ersten teilnehmenden Bar/Kneipe kostenlos einen Hopping-Pass geben. Bei Verzehr eines Getränks erhaltet ihr darauf einen Stempel. Diesen Pass nehmt ihr mit in die nächste Location und holt euch bei Verzehr den nächsten Stempel ab. Und so weiter...
Zum jedem 6. Stempel (dazu, nicht danach und nicht ohne das 6. Getränk zu bezahlen) erhältst Du einen Freidrink - egal, in welcher teilnehmenden Location Du dich befindest. Also auf in die Ehrenfelder Nacht - ein tolles Programm wartet auf Euch. Und übrigens - auch Softdrinks sind Getränke...

Hopping-Jack

Hopper-Greenhorns fürchten ihn, erfahrene Hopper haben sich an seine Omnipräsenz bereits gewöhnt: Den äußerst unterhaltsamen "Hopping-Jack". Auch dieses Jahr wird er wieder unterwegs sein und euch auf eurer Tour mit Fragen löchern.
Wer ihn trifft, sollte ihm aber auf jeden Fall nicht ins Wort fallen, denn für richtige Antworten gibt´s mit etwas Glück auch richtig tolle Preise zu gewinnen.

Weitere Infos erhalten Sie unter
www.ehrenfeld-hopping.de